Beratung zum Thema Schwerbehinderung

Beratung zum Thema Schwerbehinderung

Michael Letzel, lange Zeit Schwerbehindertenvertrauensperson, bietet jeden 1. Mittwoch im Monat eine Beratung zum Thema Schwerbehinderung an.

Als Vertrauensperson war er im Betrieb dafür zuständig die Mitarbeiter/innen zum Thema zu beraten und zu informieren. Nun möchte er sein Wissen mit weiteren Ratsuchenden teilen.

Mit dem Beratungsangebot verfolgt Herr Letzel das Ziel interessierten und betroffenen Menschen das komplexe Thema Schwerbehinderung näher zu bringen, Ihnen die Angst im Umgang mit den Behörden zu nehmen und Möglichkeiten der Entlastung auf zu zeigen.

Er berat zu Fragen rund um die Themen

  • Schwerbehinderung und Ausweis,

  • Umgang mit einer Schwerbehinderung,

  • Beratung und Antrag,

  • Unterschiede bei Ausbildung, Arbeit, Rente, Demenzerkrankung etc.

Wichtig ist, die Beratung ist rechtlich nicht bindend, denn die endgültige Entscheidung treffen Behörden und medizinische Dienste. Entscheidungsträger sind immer die Landesämter für Soziales, Jugend und Familie, in den jeweiligen Regionen.

 

Anmeldung nicht erforderlich

Zur Zeit coronabedingt Anmeldung erforderlich unter 05442-804041-10

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

06 Okt 2021

Uhrzeit

11:00 - 12:00

Veranstaltungsort

Beratungsraum
Kategorie

Comments are closed.

Skip to content