Wir bringen Menschen zusammen
Wir bringen Menschen zusammen 

Neuigkeiten

Buchstäblich fit

„Buchstäblich fit – Besser Lesen und Schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung“ ist eine Fortbildung für die Alphabetisierungsarbeit deutschsprachiger Erwachsener. Es bietet zahlreiche Lese- und Schreibanlässe, die zusätzlich die Alltagskompetenzen verbessern.

In Barnstorf haben Sie am 13.11.2020 von 10:00 - 16:00 Uhr die Möglichkeit an dem Angebot teilzunehmen.

Anmeldungen werden über die Dozenten oder direkt bei uns im Mehrgenerationenhaus entgegengenommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

veröffentlicht am 15.10.2020

Veranstaltungen und Angebote im IGEL e.V.

Die meisten unserer Angebote finden inzwischen wieder wie gewohnt statt. Wenn Sie unsicher sind, ob auch das Angebot an dem Sie teilnehmen möchten stattfindet, melden Sie sich gern bei uns unter 05442-803671.

 

Bisher finden folgende Angebote noch nicht statt:

- Seniorenkino

- Plattdeutsche Erzählrunde mit demenziell veränderten Menschen

- Krabbelgruppe am Mittwoch

 

Voraussichtlich ab November wieder:

- Jugendfilmgruppe"VivaVlog"

- Familiencafé

- Plattdeutscher Nachmittag

veröffentlicht am 07.10.2020

Neues IGEL-Programm jetzt online

Der IGEL e.V. erstellt seit April für jedes Quartal ein Programmheft, hier erhalten Sie auch aktuelle Informationen aus den Fachbereichen und vom Vorstand. Die aktuelle Ausgabe für Oktober - November finden Sie hier.

Veröffentlicht am 07.10.2020

Mach mit beim virtuellen Corona-Quiz!

 

Am 29.05.2020 um 17 Uhr ist es soweit, wir starten unser erstes virtuelles Corona-Quiz!

Lassen Sie sich überraschen, welche Fragen das Orga-Team bestehend aus den Mitarbeitern der Jugendzentren Rehden und Lemförde, dem Jugendpfleger der Samtgemeinde Barnstorf und vom IGEL e.V. die Mitarbeiter des Mehrgenerationenhauses und des Casino INTERKULTURELLs herausgesucht haben und quizen Sie mit.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veröffentlicht am 15.05.2020

IGEL-Einrichtungen vorerst geschlossen

UPDATE:

Der IGEL e.V. ist weiterhin geschlossen. Wir sind für Rückfragen aber täglich unter den bekannten Rufnummern und E-Mail-Adressen erreichbar.

Veröffentlicht am 12.05.2020

 

UPDATE:

Wir werden aufgrund der aktuellen Situation noch bis mindestens zum 04.05. geschlossen haben.

Wir danken für Ihr Verstandnis und wünschen Ihnen alles Gute und Gesundheit für die kommenden Wochen.

Veröffentlicht am 20.04.2020

 

Reaktion auf Anordnungen und Empfehlungen der Landes- und Bundesregierung

 

Alle Einrichtungen des IGEL e. V. werden ab Montag, den 16.03.2020 bis vorerst 18.04.2020 geschlossen bleiben. Das umfasst neben allen Projekten, Einrichtungen und Veranstaltungen in der Dr. Rudolf Dunger Str. 1 auch den Fahrradschuppen am Bahnhof, sowie das Casino Interkulturell im Hülsmeyerpark. Damit erfüllen bzw. unterstützen wir die Anordnungen und Empfehlungen der Landes- und Bundesregierung.

 

Wir bedauern diese Maßnahmen sehr, sehen aber durch die aktuelle Situation dazu, auch im Rahmen unseres Selbstverständnisses, keine Alternative. Über das weitere Vorgehen werden wir zu gegebener Zeit informieren.

 

In der Zwischenzeit können Sie uns weiterhin unter den bekannten Mailadressen erreichen.

 

Veröffentlicht am 16.03.2020

Neuer IGEL-Flyer erschienen

Ab sofort wird es kein MGH-Monatsprogramm mehr geben, stattdessen veröffentlicht der IGEL e.V. alle drei Monate ein IGEL-Aktuell. Darin sind alle Veranstaltungen aufgeführt, die in den drei Monaten in den Fachbereichen des IGEL e.V. stattfinden. Außerdem wird darin über Aktivitäten des Vorstandes berichtet und was sich im IGEL sonst alles so abspielt.

Die erste Ausgabe finden Sie hier.

 

Veröffentlicht am 08.04.2020

Aktivitäten des IGEL e.V. während der Corona-Pandemie

Wir wollen weiterhin für Sie da sein und möchten dazu beitragen, die Zeit zu Hause so angenehm und aktiv, wie möglich zu gestalten. Hier möchten wir euch einen Überblick über unsere derzeitigen Aktivitäten geben, haben aber auch ein Dokument erstellt, dass Angebote der hiesigen Unternehmen zeigt, auf geänderte Öffnungszeiten und v.a. auf örtliche und bundesweite Hilfs- und Unterstützungsangebote hinweist.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Veröffentlicht am 01.04.2020

Guitars wanted!

Im IGEL gibt es viele Angebote u.a. das Angebot der Krebsberatungsstelle. Im Rahmen dieser Arbeit werden u.a. Elemente der Kunst- Tanz- und Musiktherapie eingesetzt. Unter anderem haben wir bereits eine Klangschale, Trommeln und einige Musikinstrumente zur Verfügung. Wir würden diese gerne um 2 Gitarren erweitern und würden uns freuen, wenn uns jemand eine Gitarre, die sie oder er nicht mehr benötigt, spendet. Die Gitarren müssen nicht teuer oder ganz neu sein. Sie dürfen gerne schon gebraucht oder sogar etwas kaputt sein, denn der IGEL hat viele Freunde, die helfen und so etwas reparieren können. Die Instrumente können dann wie die bereits vorhandenen sowohl in der Beratungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und in Projekten des IGEL eingesetzt werden.

Gemeinsam stark - Ergebnisausstellung und Ideenwerkstatt

 

 

 

Ende 2019 haben wir 134 Personen gefragt, was Ihnen in Barnstorf gefällt oder auch nicht.

Dabei hat uns insbesondere das Thema Mobilität interessiert, wir haben aber auch viele andere Informationen erhalten und möchten allen TeilnehmerInnen danken.

 

Am 05.03. um 18 Uhr wollen wir im

IGEL e.V. die Ergebnisse der Befragung präsentieren und in einer Ideenwerkstatt gemeinsam mit allen Interessierten passende Projektideen erarbeiten.

 

 

Flyer - Gemeinsam stark.pdf
PDF-Dokument [229.7 KB]

Kurs zur Ausbildung von Formularlotsen im Herbst 2020

Am Donnerstag, den 17.10.2019 sollte eigentlich die Formularlotsenausbildung starten. Leider hatten wir zu wenige Interessenten, sodass der Kurs nicht stattfinden kann.

Wir möchten in 2020 jedoch einen neuen Kurs anbieten. Sie haben Interesse, dann können Sie sich schon jetzt vormerken lassen und wir nehmen vor Kursbeginn Kontakt zu Ihnen auf.

 

Infoabend am 01.10.2020 im IGEL e.V.

 

Sie fragen sich, was ein Formularlotse eigentlich macht? Ehrenamtliche Formularlotsen helfen beim Ausfüllen von Anträgen und unterstützen beim Ausfüllen von Formularen mit fachlichem Rat.
FormularlotsInnen sind geschulte Ehrenamtliche. Sie unterstützen und beraten unabhängig und kostenlos.

Kontakt: C. Trenkamp - 05442 - 803671

30 Jahre IGEL e.V.

Bilder vom Tag finden Sie auf Facebook!

NEU! NEU! NEU! Reparatur-Café in Barnstorf

Am Samstag, den 21.03.2020 findet im IGEL e.V. das nächste Reparatur-Café statt.

Ziel des Cafés ist es, dass defekte Geräte oder Gegenstände nicht sofort entsorgt werden, sondern wir wieder mehr zu reparieren versuchen und damit unserer Umwelt etwas Gutes tun.

 

Immer am 3. Samstag im Monat von 09:30 - 12:00 Uhr können defekte Geräte -die unter dem Arm getragen werden können- ins Mehrgenerationenhaus mitgebracht werden, bei der Reaparatur helfen sowohl ausgebildete Fachkräfte als auch Laien, alles im Ehrenamt.

 

Sie haben ein Gerät zum Reparieren? Dann kommen Sie zum Raparatur-Café!

Sie sind selbst handwerklich begabt und möchten uns unterstützen? Auch dann schauen Sie gerne bei uns rein.

 

Sie erreichen uns unter 05442-803671 oder 05442-803915.

Sprechstunde: Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenz

Im Rahmen des neuen Sonderschwerpunkt bietet das Mehrgenerationenhaus ab sofort jeden Mittwoch von 16:30 -18:00 Uhr eine Sprechstunde zum Thema Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenz an. Sie kennen jemanden der Betroffen ist oder denken, sie selbst haben Schwierigkeiten oder haben weitere Fragen? Dann melden Sie sich bei den Mitarbeiterinnen des Projektes Christine Trenkamp und Petra Mallwitz-Sainio.

 

Kontakt: Petra Mallwitz-Sainio, Mail: petra.mallwitz-sainio@igel-barnstorf.de, Telefon: 015901362667 

Amazon Smile

Der IGEL e.V. macht ab sofort bei Amazon Smile mit! Somit haben Sie die Chance den Verein ganz bequem, während Ihres Amazon Einkaufs zu unterstützen. Amazon gibt 0,5% Ihres Einkaufwertes ans uns weiter – und das ganz ohne zusätzliche Kosten ihrerseits. Falls Sie Amazon bereits nutzen, würden wir uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

 

Mehr Informationen über Amazon Smile finden sie hier: https://smile.amazon.de/gp/chpf/pd/ref=smi_se_saas_lpd_spd_pd_pd

Die Freiwilligenagentur sucht

Mit der Freiwilligenagentur ist der IGEL e.V. für die Vermittlung von Freiwilligen in eine gemeinnützige Tätigkeit verantwortlich und ist Ansprechpartner für alle, die Lust haben sich auf freiwilliger Basis zu engagieren. Aktuell suchen wir gezielt

- für unsere stationären Altenhilfeeinrichtungen vor Ort Helfer mit musikalischem Können. Ob Gitarre oder Akkordeon, jeder der ein Instrument spielt und Lust hat sich zu engagieren ist willkommen. Auch andere, die kein Instrument spielen, aber Lust haben sich hier zu engagieren, kann sich gerne bei uns melden, in den Einrichtungen gibt es viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Vorkenntnisse werden nicht erwartet.

- für das Mehrgenerationenhaus Unterstützung im Team des Offenen Treffs, z.B. für Gartenarbeit oder im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. Auch sucht das Team der Kuchenbäckerinnen weitere Unterstützung.

- für die Wohngruppe Drentwede Nachhilfelehrer für die deutsche Sprache.

Diese Tätigkeiten sprechen Sie an? Dann kommen sie gerne in unsere Sprechstunde der Freiwilligenagentur immer dienstags von 10:30 -14:00 Uhr oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns unter 05442-803671.

Auch wenn Sie sich nicht davon angesprochen fühlen, sich aber engagieren möchten, sind Sie bei uns richtig. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach der richtigen Einsatzmöglichkeit.

Hier finden Sie uns

Interessengemeinschaft Gesundes Leben

IGEL e.V.

Dr. Rudolf Dunger Straße 1

49406 Barnstorf

Kontakt

Rufen Sie an unter:

05442/8900

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Das Mehrgenerationenhaus und die Freiwilligenagentur finden Sie auch auf facebook.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Interessengemeinschaft Gesundes Leben IGEL e.V. Impressum